INFO: Corona-Lolli-Test

Liebe Eltern der Concordiaschule,

sicherlich wurden Sie schon von den Klassenlehrern über das neue Testverfahren „Lolli-Test“ informiert, oder Sie haben bereits einen Termin bekommen, an welchen Sie und Ihr Kind im Rahmen der Videokonferenz informiert werden. Ich bin sehr froh darüber, dass wir die Zeit hatten Sie zusätzlich zum Schriftverkehr über dieses Medium aufklären zu können. Vielen Dank an die Klassenleitungen!

Videos:

Animiertes Erklärvideo zum Lolli-Test

Erklärvideo zum Lollitest mit Andre Gatzke

Parallel dazu leite ich Ihnen im Anhang einen ersten allgemeinen Infobrief weiter: KLICK. Im Laufe des Tages werden auch Videos auf der Homepage folgen.

Ich gehe davon aus, dass wir Montag, 10.05.21 die Schulen wieder öffnen dürfen und die erste Kindergruppe dann ENDLICH wieder kommen darf. Vermutlich werden wir auch dann direkt mit den Lolli-Tests starten.

Bitte bleiben Sie gesund und lasse Sie uns auch diesen Schritt wieder gemeinsam gehen.

Mit den herzlichsten Grüßen
C. Amann

INFO: Neuer Stundenplan ab 03.05.

Liebe Eltern,

ab dem 03.05. gilt ein neuer Stundenplan. Die Gruppe A & B bleiben bestehen. In der Tabelle können Sie sehen, an welchen Tagen bis zu den Sommerferien Ihr Kind zur Schule kommen muss. Schule beginnt immer um 8 Uhr. Den genauen Stundenplan erhalten Sie über die Klassenleitung.

Dieser Plan startet, sobald wir die Schule wieder öffnen dürfen.

Laut Aussage der Stadt darf die Schule am 10.5. 21 wieder öffnen, wenn der Inzidenzwert unter 165 bleibt.

Über alle weiteren Änderungen werden wir Sie wie immer ausführlich und rechtzeitig informieren.

Bleiben Sie gesund, mit den besten Grüßen

C. Amann

INFO: SCHULSCHLIESSUNG AB 28.4.

Liebe Eltern der Concordiaschule,

ein neues Gesetzt besagt, dass „wenn an drei aufeinanderfolgenden Tagen die durch das Robert-Koch- Institut veröffentlichte sogenannte 7-Tage -Inzidenz den Schwellenwert von 165 überschreitet, darf kein Präsenzunterricht mehr stattfinden. Die Kinder werden wieder komplett in Distanz zu Hause beschult.
Die konkrete Feststellung trifft für jeden Kreis und jede kreisfreie Stadt das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS). Die Notbremse“ tritt dann allerdings erst am übernächsten Tag in Kraft“.

Seit Samstag liegt nun die Inzidenz in Oberhausen durchgehend über 165. Somit ist heute der dritte Tag erreicht.

Daher werden wir am Mittwoch, 28.04.21 die Concordiaschule wieder schließen müssen und auf Online-Unterricht umstellen. Einen neuen aktuellen Online-Unterrichtsplan bekommen Sie im Laufe des Tages von der Klassenleitung. Dieser Plan gilt ab Mittwoch. Die Teilnahme am Online -Unterricht ist verpflichtend!

Der Materialaustausch erfolgt Freitags von 11.00 – 14 Uhr!!!!

Sobald Präsenzunterricht wieder möglich ist, informieren wir Sie. 

Die Genaue Regelung, ab wann dies möglich ist, finden Sie hier: KLICK.


Morgen hat Gruppe A noch einmal Unterricht in der Schule! 

Die Möglichkeit zur pädagogischen Betreuung besteht weiterhin. Bitte melden Sie sich spätestens bis Dienstag 16 Uhr bei Frau König über Iserv oder telefoisch unter 02086205593.

Mit freundlichen Grüßen
C. Amann

Der Nikolaus war da

Besuch haben wir ja leider im Moment selten. Umso mehr haben wir uns gefreut, dass der Nikolaus sich die Mühe gemacht hat zu uns zu kommen.

Gerade in diesem verrückten Jahr, war es dem Nikolaus wichtig in die Concordiaschule zu kommen und das Leuchten in die Kinderaugen zu zaubern.

Das ist ihm gelungen.

Selbst im Homeoffice sieht der Nikolaus alles, was die Kinder dieses Jahr Gutes und vielleicht auch mal nicht so Schönes gemacht haben.

Für alles was Gut war und zur Motivation, dass es nächstes Jahr noch besser werden kann, hat der Nikolaus jedem Kind natürlich auch eine kleine, hygienisch verpackte 😉 Überraschung mitgebracht.

Und ihr werdet es nicht glauben, selbst der Nikolaus trägt Maske. 😷

Danke lieber Nikolaus für deinen Besuch, jedes leuchtende Kinderauge und ein bisschen Normalität in diesen Zeiten.

Hellau, Hellau !!

Auch dieses Jahr feierten wir wieder Karneval ! Kostüme so weit das Auge reichte ! Vom Spiderman bis zur Prinzessin war alles dabei !! Alle haben sich richtig Mühe gegeben !! Auch die Lehrer !! Nach einem kurzen „Warmwerden“ in den eigenen Klassen, konnten die Kinder danach die verschiedenen Angebote der Klassenlehrer besuchen: Stopptanz, Blancespiele, Reise nach Jerusalem und und und…. In der Pause durfte die Polonese natürlich nicht fehlen ! Nach der Pause ließen wir die Party wieder in den eigenen Klassen dann ausklingen ! Um 11:11 Uhr war der Karnevalstag dann zu Ende.

HINWEIS: Übergangsveranstaltungen für Klasse 4/5

Liebe Eltern der Klassen 4,

alle Übergangsveranstaltungen „Mein Weg von 4 nach 5“ wurden  in den Schulen aufgrund der steigenden Corona-Zahlen durch die Stadt abgesagt.

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen in schriftlicher Form:

– Eine 4-seitige Broschüre mit Profilen/Schwerpunkten/Infos zum Ganztag von ALLEN weiterführenden Schulen der Stadt Oberhausen: hier

– Eine 3-seitige Information zu den Infoveranstaltungen der weiterführenden Schulen 2020: hier

– Den Link zum Regionalen Bildungsbüro der Stadt Oberhausen mit allen weiteren Informationen: hier

– Die Powerpoint-Präsentation als .pdf-Datei, die in den letzten Jahren auf der Übergangsveranstaltung in der Luise-Albertz-Halle gezeigt wurde. Dieser entnehmen Sie die Besonderheiten des Schulsystems in NRW: hier

Frau Wehning, Frau Schönherr und Frau Lindner werden Sie im Rahmen der Elternsprechtage in den kommenden Wochen über den Übergang beraten und Ihnen ggf. Fragen zu den einzelnen Schulformen beantworten.

Falls Sie spezielle Rückfragen zu einzelnen Themen haben, können Sie sich gerne auch an mich wenden.

Bleiben Sie gesund. Mit den besten Grüßen

Claudia Amann

Schulleitung

HINWEIS: KLeidungstipps für nach den Ferien

Liebe Eltern der Concordiaschule,
am Montag, 26.10.2020 beginnt für Ihr Kind die Schule wieder.

Eigentlich ändert sich für Ihr Kind nix Grundsätzliches und wir freuen uns Ihre Kinder wieder begrüßen und unterrichten zu dürfen.

Nichtsdestotrotz möchte ich Sie aber aufgrund der weiter bestehenden Hygieneverordnungen bitten folgendes zu beachten:

1. Bitte geben Sie Ihrem Kind täglich eine FRISCH GEWASCHENE, oder NEUE Maske mit in die Schule. Packen Sie bitte als Ersatz eine WEITERE Maske in den Tornister Ihres Kindes.

2. Aufgrund der immer kühleren Temperaturen möchte ich Sie bitten Ihr Kind in einem „Zwiebellook“ zur Schule zu schicken. Wir müssen mindestens alle 20 Minuten die Fenster komplett öffnen und lüften.
Ihr Kind muss also die Möglichkeit haben, sich schnell wärmer oder luftiger anzuziehen.
Je nach Temperatur könnte das z. B. sein: Strumpfhose oder lange Unterhose mit Socken, Jeans, Unterhemd, T-Shirt, Pullover und Fleece Jacke.

Wenn es ganz kalt wird, käme noch die Jacke, Mütze, Schal und evtl eine dünne Decke dazu, die man über die Beine legen kann. ;-).

Aber warten wir erst einmal ab, was die Erfahrung zeigt, wie kühl es tatsächlich in den Klassenräumen wird.
Wir sind alle der Meinung, dass jegliche Form des Präsenzunterrichts besser ist, als Lernen auf Distanz!

Zum Schluss
3. Waren Sie in den Ferien in einem Risikogebiet, schicken Sie Ihr Kind Montag bitte nicht in die Schule, sondern rufen Sie bitte an und besprechen die Situation mit mir.

Diese Regelung gilt vorerst bis zu den Weihnachtsferien.

Hoffen wir auf eine reibungslose Zeit.

Bleiben Sie gesund und mit den herzlichsten Grüßen.

Claudia Amann

Ihr die Verordnungen zum Nachlesen:
https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/201021_coronabetrvo_ab_26.10.2020.pdf

https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/angepasster-schulbetrieb-corona-zeiten

Informationen zum Schulstart (2020/2021): Corona-Schulkonzept

Liebe Eltern,

aufgrund der vom Ministerium vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen, ergeben sich für unseren Schulalltag besondere Auflagen. Die Auflagen gelten bis 31.08.20. Danach erhalten wir vom Ministerium neue Informationen, die wir natürlich schnellstmöglich an Sie wieder weiterleiten.

Unser Konzept finden Sie hier .

Mit besten und liebsten Grüßen

C. Amann