Unser Elterntreff „MachBar“ macht auf !

Liebe Eltern des Stadtteils Lirich,

bald ist es soweit und wir starten mit den ersten Angeboten des Familienzentrums an der Concordiaschule in Kooperation mit der AWO! Es werden viele tolle Angebote für Sie und Ihre Kinder entstehen, wie zum Beispiel Spielenachmittage, Ausflüge, Theateraufführungen und ein Deutschkurs für Eltern.Weitere Informationen zu diesen Angeboten folgen bald!

           
Des Weiteren wird es einen Elterntreff mit dem Namen „MachBar“ geben. Dieser findet nach den Herbstferien jeden Dienstag und Donnerstag von 8 bis 10 Uhrin der Schulmensa statt. Der erste Termin der „Machbar“ wird der 27.10.2020 sein.        
Es soll ein Ort werden, um sich kennenzulernen, sich auszutauschen und um einfach gemeinsam einen Kaffee zu trinken.    Zu den offenen Treffen können Sie einfach so kommen.

Aufgrund der Corona-Situation müssen wir bei denMachBar –Treffen mit Inhalt allerdings ein Anmeldeverfahren einführen.

So bieten wir z.B. am  29.10.2020  im Rahmen der „Machbar“ einige Informationen zu den weiterführenden Schulen an und unterstützen Sie gerne bei dieser wichtigen Entscheidung. Kommen Sie einfach vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Nun kurz zu meiner Person:

Ich heiße Fiona Otte und werde den Elterntreff an der Concordiaschule begleiten. Seit letztem Sommer bin ich Teil des Teams der Concordiaschuleund arbeite als sozialpädagogische Fachkraft in den Jahrgängen 1 und 2. Dort unterstütze ich Ihre Kinder bei Lern- oder Konzentrationsschwierigkeiten und begleite sie bei ihrer schulischen Entwicklung. Nun bin ich gespannt auf mein neues, zusätzliches Arbeitsfeld und freue mich Sie als Eltern kennenlernen zu dürfen!

Viele Grüße und bis bald!!

Ihr Team des Familienzentrums

Datenschutz-Hinweise zur Bedarfsabfrage digitaler Endgeräte

Liebe Eltern,

im Hinblick auf die Implementierung von IServ an unserer Schule, haben wir Ihnen einen Brief zur Bedarfsabfrage digitaler Endgeräte geschickt. Dazu haben wir zusätzlich ein Informationsblatt mit Hinweisen zum Datenschutz für Sie zusammengestellt. Bitte klicken Sie dafür hier.

Mit liebsten und besten Grüßen

C. Amann